ZWEITE GÄNGE

 

EIER IN KOKOTTE

Die Mengenangaben beziehen sich auf eine Kokotte und werden normalerweise nach Anzahl der Personen multipliziert.
1 Ei
Weiße Trüffel von Alba je nach Bedarf
Butter nach Bedarf
1 TL Parmesan
2 EL frische Sahne
Salz und Pfeffer
1 Soufflé-Förmchen

Die Förmchen mittels einem Küchenpinsel mit Butter einfetten.
Dann ½ TL geriebenen Parmigiano in die Mitte des Förmchen hinzufügen.
2 EL frische Sahne in jedes Förmchen hinzugeben.
Das Ei aufschlagen und über den Parmigiano und die Sahne geben.
Auf dem Ei einen halben TL Butter zerfließen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Kokotten sind jetzt fertig, um in den Ofen geschoben zu werden.
Die Kokotten auf einem Blech für 8 Minuten bei 200° im Ofen lassen.
Nachdem sie aus dem Ofen herausgenommen wurden, je nach Belieben den weiße Trüffel von Alba geraspelt auf das Ei geben.

 

POLENTA MIT SCHWARZEN TRÜFFEL

Zutaten für 4 Personen:

125gr Maismehl
50gr gehobelter schwarzer Wintertrüffel
½ Liter Wasser, Salz
50gr geriebenen frischen Parmesan
1 dl Olivenöl Extravergine
100gr gereinigte Steinpilze
Öl
eine gepresste Knoblauchzehe
10gr. Petersilie
½ dl braune Grundsauce (Demiglace)

Die Steinpilze in einem Topf mit Öl und Knoblauch anschmoren. Einen Teil des gehobelten Wintertrüffels hinzugeben, ein paar Minuten kochen lassen und dann vom Herd nehmen. Das Maismehl vorsichtig zu dem Salzwasser hinzugeben, mit einem Holzlöffel umrühren und eine Stunde kochen lassen. Sobald die Polenta gar ist, mit Butter und Parmesan anrichten. In einen warmen Teller geben, den Rand mit dem Steinpilz-Ragout auf einem Saucenbett anrichten, mit Petersilie überstreuen und den restlichen Trüffel hinzugeben.